Bookmark and Share
ModelsMarket     Most Wanted     Modellinks     Casting Termine     Kontakt     FAQ    
Modelswitch
Model Know-How
Voting
Lea Lea
Voting: Ø  10.0 Alter: 18
Größe: 180cm Gewicht: 70kg
Maße: 91-71-100

Bewerten Sie die Chancen unserer Models!
Anzeigenwerbung
Links

Hollywood

Jude Law – Erfolgreicher Import aus England

Seine Bühnenkarriere begann Jude Law schon im Alter von 13 Jahren am "National Youth Music Theatre" in London. Seine Eltern waren Lehrer und begeisterte Anhänger des Theaters und der Beatles. Nach deren Song "Hey Jude" wurde er benannt. Es folgte eine Rolle in einer TV-Soap „Families“. Laws Eltern müssen wirklich große Theaterfans gewesen und vor allem vom Talent ihres Sohnes überzeugt gewesen sein – wie viele Lehrer erlauben ihren Kindern, im Teenager-Alter von der Schule abzugehen, wie es Jude Law tat? 

Anschließend ging er mit dem Stück „Pygmalion“ auf eine Tournee nach Italien. Zurück in London, blieb er zunächst dem Theater treu, zuerst im "West End" und dann bei der Royal Shakespeare Company und am "Britain's National Theatre". Seine Darstellung Jean Cocteaus "Les Parents Terribles" bekam beste Kritiken und Jude Law den Olivier-Preis als herausragender Neuling. 

Auch am Broadway hatte das Stück unter dem Titel „Indiscretions“ großen Erfolg und Jude Law erhielt den Theatre World Award und eine Tony-Nominierung. Auch sein Spielfilmdebüt gab Jude Law in Großbrittanien mit dem Kurzfilm "The Crane", gefolgt von dem Spielfilm „Shopping“. 

Der Erfolg hielt sich in Grenzen und so kehrte er erst mal ans Theater zurück. Doch wie er in einem Interview verlauten ließ, ist die Arbeit beim Film viel lukrativer und so kehrte er für „I Love You, I Love You Not“ vor die Kamera zurück. Allmählich stellte sich auch der Erfolg ein, und mit Filmen wie dem Science Fiction Thriller „Gattaca“ spielte sich Jude Law allmählich in die erste Liga der Hollywood-Größen. 

Mit dem Remake „Der talentierte Mr. Ripley“ gelang ihm dann endgültig der Durchbruch, und mit Produktionen wie „Enemy at the Gates“ und "A.I. - Künstliche Intelligenz" ist er auf dem Weg in die Kategorie der Schauspieler, die eine Gage von 20 Millionen Dollar verlangen können. Hilfreich dabei war sicherlich auch die Nominierung für einen Oscar, die Jude Law für seine Darstellung in dem Bürgerkriegsdrama "Unterwegs nach Cold Mountain" bekam. 

Auch als Produzent hat sich Jude Law mit „eXistenZ“ einen beachtlichen Start verschafft.

Aber Jude Law geht es weniger um den Ruhm, als um die Herausforderung. Er hat sich immer geweigert, auf die Rolle des gutaussehenden Verführers festgelegt zu werden. Wenn er einen Verführer darstellt, dann mit einer dämonischen Nuance bieten, wie z.B. in "Die Weisheit der Krokodile". 

Als erklärter Familienmensch behält Jude Law den Blick fürs Wesentliche, und will sich vor allem selbst treu bleiben.

2004 wurde er von people Magazine zu Sexiest Man Alive gewählt,  heute zählt er zu den erfolgreichsten und begehrsten Schauspielern der Welt.

Zurück zur Übersicht

Model-Sitemap