Bookmark and Share
ModelsMarket     Most Wanted     Modellinks     Casting Termine     Kontakt     FAQ    
Modelswitch
Model Know-How
Voting
Magdalena Magdalena
Voting: Ø  9.0 Alter: 21
Größe: 160cm Gewicht: 46kg
Maße: 78-58-84

Bewerten Sie die Chancen unserer Models!
Wetter Berlin
Please update your Homepage Tool! wetter24.de
Anzeigenwerbung
Links

Werbemarkt

Tips für eine gut gelungene Darstellung im Internet

Hier hilft Ihnen wieder Mathias Hoffmann bei einer guten Darstellung Ihrer Internetseite.

- Planen Sie die Internetpräsenz - Dies ist Chefsache. Überlegte Planung und umfassende Unterstützung aller an Marketing, PR und Kunden/Gästebetreuung beteiligten Führungskräfte darf auf keinen Fall fehlen. Die Ziele sollten festgelegt werden.

- Promoten Sie Ihre Seite Promoten Sie Ihre Webpräsenz wo immer es möglich ist.. Jedoch dürfen Sie nicht vergessen, dass auf jeder Werbung Ihre URL deutlich gemacht werden soll. Versuchen Sie in Ihrer Webpräsenz gute Models einzusetzen.

- Engagieren Sie Fachleute Holen Sie sich zur Hilfe erfahrene Fachleute, die bei der Realisierung Ihres Projektes erfolgreich mitwirken können.

- Lernen Sie vom Wettbewerb Überprüfen Sie die Arbeit anderer und überlegen Sie wie man eventuelle Fehler vermeiden kann. Können Sie sich nicht mit anderen vergleichen, dann haben Sie in dieser Hinsicht keine Probleme mit Ihrem Projekt, da Sie der Erste sind, der mit einer Idee anfängt. Versuchen Sie aber, sich mindestens mit ähnlichen Fällen auseinanderzusetzen

- Erkennen Sie die Zielgruppen Setzten Sie sich mit den verschiedenen Zielgrurppen auseinander und entscheiden Sie, auf welche Gruppe Sie sich spezialisieren möchten.

Der Produkttyp... sucht gezielt nach Produktinformationen und wird vor allem durch umfassende gut stukturierte Informationen angesprochen.

Der Interaktionstyp... nutzt die Stärken des Mediums für eine unfassende Kommunikation. Vertreter sind häufig in Chatforen zu finden und tragen sich auch gern in Gästebücher ein.

Der Servicetyp... möchte mehr Unterstützung in einer bestehenden Kundenbeziehung. Er sucht Beratung, Hilfe, Service.

Der Konsumententyp... sucht auch Produkte, will sich aber weniger umfassend informieren, sondern ist am sofortigen Kauf interessiert.

Der Transaktionstyp... ist der klassische Typ für Online-Banking. Er nutzt das Medium vor allem aus rein praktischen Erwägungen. Der Spieltyp... sucht Vorteile und Schnäppchen, Gewinnspiele und jede Form von Zusatznutzen, die sich finden lässt.

- Achten Sie auf ein sparsames Layout Denken Sie nicht, dass alles was eine Internetseite ausmacht grelle Farben, überfüllte Seiten und blinkende Bilder sind. Nein, nicht alle bestitzen DSL und haben die Möglichkeit, Ihre Seite schnell aufzubauen. Lieber etwas sparsamer an die Sache herangehen, dann entscheiden sich auch nicht viele im Laufe des Aufbauens der Seite einfach das kleine X oben rechts im Bildschirm anzuklicken. - Lassen Sie kommunizieren Geben Sie den Besuchern Ihrer Seite die Möglichkeit, Sie zu kontaktieren und Verbesserungsvorschläge zu machen. Errichten Sie eventuell auch ein Gästebuch.

- Überarbeiten Sie die Seiten regelmäßig Machen Sie deutlich, dass Sie ständig neben Ihrer Seite stehen und Sie erneuern oder verbessern. Geben Sie vielleicht auch an, wann Sie das letzte Update getätigt haben. Das zeigt eine gewisse Art von Ernsthaftigkeit.

- Nutzen Sie eigene Namen

Auch ein Surfer, der Ihre Internetadresse nicht kennt, sollte per Intuition auf Ihre Website stoßen können. Je kürzer und prägnanter Ihre URL ist, desto größer ist der Erinnerungseffekt. Geben Sie auch auf Ihren Visitenkarten Ihre URL an.

- Zeigen Sie Weitblick

Das Internet ändert sich ständig und mit hoher Geschwindigkeit. Es ist international und multikulturell. Berücksichtigen Sie die Globalisierung auch dann, wenn Sie vorerst nur deutschsprachige Kunden/Gäste avisieren. Denken Sie auch an Spracherweiterungen.

Zurück zur Übersicht

Model-Sitemap