Bookmark and Share
ModelsMarket     Most Wanted     Modellinks     Casting Termine     Kontakt     FAQ    
Modelswitch
Model Know-How
Voting
Cengiz Cengiz
Voting: Ø  10.0 Alter: 23
Größe: 168cm Gewicht: 56kg
Maße: 98-73-94

Bewerten Sie die Chancen unserer Models!
Wetter Berlin
Please update your Homepage Tool! wetter24.de
Anzeigenwerbung
Links

Reports

Make Up

Ein ständiger Begleiter in der Mode Welt ist die Schminke oder auf englisch Make Up. Es wird viel Geld mit dem trendigen Accesoir gemacht; jeder Hersteller möchte dass gerade seine Schminke und keine andere die Gesichter der Namhaften Supermodels schmückt. Auch auserhalb der Mode-Welt erfreut sich die Make-Up Industrie eines florierenden Geschäfts.

Doch wie kam es dazu, dass Frauen (und manche Männer) heutzutage Make Up als etwas Selbstverständliches in ihrem Leben ansehen?

Man sagt, Schminke sei so alt wie die Menschheit selbst. Schon in der prähistorischen Ära haben sich die Menschen mit verschiedenen Farben ihre Körper bemalt. Es handelte sich dabei um eine begleitende Erscheinung bei verschidenen Ritualen, so wie Beschwörungen der Götter oder die Vorbereitung auf einen Krieg.

Als ein dekoratives Mittel galt Schminke schon im alten Ägypten, die Pharaos und die Pharaoninnen benutzten gleichermassen die schönheitspotenzierende Mittel. Auch im Antiken Griechenland und Rom griffen die Frauen mit sehr viel Freude zu Make Up.

Im Mittelalter kam es dann zu einer Stagnation, denn da galt es blass ist schön. Ausser an unmengen von Puder, die gleichermassen von den Männern und den Frauen in Unmengen konsumiert wurde, gab es bis ins siebzehnte Jahrhundert keinen zu schrillen Schmink-Trend.

Im Jahre 1915 wurde dann der ertse Lippenstift erfunden und damit bekam die Kosmetikindustrie einen ungeheuren Schub. Die Pioniere auf diesem Gebie waren Max Factor und Elisabeth Arden. Durch die Hollywood Stars wurde Make Up immer populärer
und dieser Trend setzt sich auch heute fort. Lippenstift, Lidschatten und Wimperntusche, in fast jeder Handtasche finden sich diese drei Utensillien.

Der Mensch ist schon ein besonderes Tier, was er nicht von Natur aus hat, das erschafft er sich selbst. So hat er sich auch ein Set von Schönheitsmitteln erschaffen, um sich seiner Umwelt in einem schöneren Licht  präsentieren zu können. 

Zurück zur Übersicht

Model-Sitemap