Bookmark and Share
ModelsMarket     Most Wanted     Modellinks     Casting Termine     Kontakt     FAQ    
Modelswitch
Model Know-How
Voting
Mara Mara
Voting: Ø  9.5 Alter: 3
Größe: 63cm Gewicht: 11kg
Maße: 95-97-95

Bewerten Sie die Chancen unserer Models!
Wetter Berlin
Please update your Homepage Tool! wetter24.de
Anzeigenwerbung
Links

Magazin

Vom Model zum Fernsehstar

Martina wurde am 28. November 1984 geboren. Sie lebte im Dorf Impruneta mit ihrer Mutter und mit ihrer kleinen Schwester Flavia. Seitdem sie für das Kino zu arbeiten begann, war sie sehr oft in Rom, wo sie mit einigen Freunden wohnte. Jetzt wohnt sie allein in Rom. Martina besucht ein Sozio-psycho-pädagogisches Gymnasium. Ihre Lieblingsfächer sind Italienisch und Philosophie; Mathematik gefällt ihr nicht so gut. Ihr größtes Idol ist Che Guevara.

Im Alter von 10 bis 13 Jahren arbeitete sie als Mannequin für die Werbung der Schuhe "Lelly Kelly" (GIG). Sie nahm an verschiedene Modenschauen teil. Sie liebt weite Jeans, T-shirts und Sportjacken. Ihre Lieblingsfarbe für ihre Kleider ist Schwarz.

Nudeln mit Tomatensoße, Ravioli mit Butter und Salbei und alle Sorten des Gemüses schmecken ihr am liebsten. Süßigkeiten schmecken ihr nicht sehr gut, aber sie kann nicht Nutella standhalten.

Ihre Lieblingsmusik ist die von Vasco Rossi, Carmen Consoli, Doors, REM und Red Hot Chili Peppers. Rollerbladen gefällt ihr sehr gut. Sie haßt Computer und Sms schreiben, für sie sind Briefe besser als Emails. 2002 war sie Mannequin für die Werbung der Sonnenbrille "Killer Loop", die Uhren "Tommaso Buti" und in Cannes 2002 die Juwelen "Chopard".

2003 ist Martina das Model der Kosmetik "Skin Loving Colors" von Biotherm gewesen. Unter den Stilisten gefallen Martina Laura Biagiotti und Lorenzo Riva sehr gut. Als sie 400 "Mitweber" überragte, spielte sie im September 2000, in Rom, ihre erste Rolle in dem großen Erfolg "L'ultimo bacio" (Ein letzter Kuss), von dem italienischen Regisseur Gabriele Muccino, der den Preis David 2001 für besten Regisseur gewann. Sie spielte auch im Videoclip des Lieds "L'ultimo bacio" von Carmen Consoli.

Im Mai 2001 war sie die Hauptperson von "Imparando", der erste Videoclip von Daniel (ein italienischer hervortretender Sänger). Am Ende Mai drehte sie in Apulien den ersten Film des Regisseurs Gianluca Greco "Nemmeno in un sogno". Die Filmbühne war in einem Touristendorf in der Nähe von Peschici.

Letzter Film von Martina war "Amnèsia", der von September bis Ende November zwischen Ibiza und Formentera gedreht wurde. Im Herbst 2002 war Martina sehr beschäftigt in zwei Gebiete: die Vorbereitung des Musicals "Aggiungi un posto a tavola" unter der Regie von Pietro Garinei und die Aufnahmen des Fictions RAI "Augusto", eine internationale Produktion mit einer riesigen Filmbühne in Tunesien.

Inzwischen, begann Martina im Ausland bekannt zu werden, dank dem großen Erfolg von "L'ultimo bacio" (Ein letzter Kuss) in Europa aber auch in den USA und in SüdAmerika. Als sie ihren 18. Geburtstag am 28. November 2002 feierte, zog sie nach Rom, wo sie allein wohnt.



In der Ausgabe von Februar 2003 von "Cosmopolitan" war Martina die erste Italienerin!

Zurück zur Übersicht

Model-Sitemap